Skip to content

Gewinnspiel, 4. Auflösung

Das Feld wird kleiner. Auch diesmal war es wieder sehr schwierig für mich, den Spagat zwischen angemessenem Schwierigkeitsgrad und »Googlebarkeit« hinzukriegen. Letztendlich blieb die Hälfte der Teilnehmer auf der Strecke.
Neben einem herzlichen Glückwunsch an die Gewinner, für die ich mir jetzt etwas besonders schwieriges ausdenken muß, gilt nochmals ein großes herzliches Dankeschön allen Teilnehmern seit der ersten Runde, die aus verschiedensten Gründen ausgeschieden sind! Bisher gab es viel positives Feedback auf mein erstes Quiz, und auch mir macht es dank der großartigen Teilnehmer eine Menge Spaß, so daß es mit Sicherheit nicht das letzte bleiben wird!

Auflösung

Luc(as) de Groot war ab 1996 für das Redesign der Tageszeitung (taz) verantwortlich, deren Wortmarke bis dato aus einer modifizierten American Typewriter Bold Condensed gesetzt war.
Lucas erzählt gern, daß die (inzwischen schon wieder verjährte) Wortmarke mit dem neuen g dem weiblichen Teil der Redaktion wesentlich mehr zusagte …

Clearface

Der harte Kern:

  • Thierry Blancpain
  • Michael Bundscherer
  • Hannes von Döhren
  • Indra Kupferschmid
  • Ingo Preuß
  • Alexander Roth

Vorschau

Entspannt Euch über’s Wochenende – am Montag geht’s weiter!

Kommentare (7) [abonnieren]

  1. 1 | Arjen van Voorst | 07.08.2009 15:08

    Congrats winners! Although I came across this redesign and I thought that it might be correct I focused on the Süddeutsche Zeiting: http://typophile.com/files/headline_6250.jpg

  2. 2 | Thierry | 07.08.2009 15:11

    das war wirklich schon eine gute stufe schwerer als die vorhergehenden runden. gott sei dank hält luc de groot vorträge und meine grauen zellen erinnerten sich noch vage daran. bis am montag!

  3. 3 | Michael Bundscherer | 07.08.2009 15:37

    Das war wirklich keine leichte Frage. Das sieht man schon daran, dass in dieser Runde einige wirklich fähige Leute rausgeflogen sind.

    Also: Kompliment an Christoph für die Fragen und Kompliment an alle Teilnehmer!

  4. 4 | indra | 07.08.2009 18:17

    ehrlich gesagt hatte ich diese Antwort noch bevor ich die Frage fertig gelesen hatte (Kombination aus Zeitung, Schrift und Standhaftigkeit = Lucas :) aber dann kamen mir Zweifel, dass es bestimmt viel verzwickter sein müsse … siehst Du, so hast Du uns schon im Griff.

  5. 5 | Stephan | 07.08.2009 18:35

    Glückwunsch an die, die es wussten! :)
    Ich war auch auf der falschen Fährte (Süddeutsche Zeitung und the guardian). Hoffentlich gibt es in Zukunft ein weiteres Quiz, bei dem man wieder so gefordert wird.

  6. 6 | Arjen van Voorst | 07.08.2009 22:22

    Ich spiele weiter, ohne gewinnen, aber trotzdem. Mein Deutsch ist blöd, aber das macht kein Flaus aus!
    translation: I’ll keep on playing, even though I won’t win anything. My german sucks, but I don’t care. I really like this Quiz. Christoph, keep it up, please…

  7. 7 | Markus Schlegel | 09.08.2009 22:20

    Auch von mir, herzlichen Glückwunsch den Gewinnern der vierten Runde.

    Auch ich war bei der Süddeutschen stecken geblieben, wobei es gleich klar war, dass es um das Ohr gehen muss, während bei der Süddeutschen Zeitung eher der Loop eine markante Form aufweist.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird streng vertraulich behandelt.
Pflichtfelder sind mit rotem Sternchen (*) markiert.