Skip to content

Typefacts macht »Lekker Strom« lekker

Das sieht man gern: Vor vier Monaten habe ich eine schlechte digitale Handschrift in einer Lekker-Strom-Anzeige als »ungenießbar« bezeichnet – inzwischen wurde gehandelt.
Bei der heutigen Tagesspiegel-Lektüre fiel mir die aktuelle Anzeige ins Auge, und es scheint, als sei der Claim nicht der abgebildeten Dame, sondern der Schrift in den Mund gelegt …

Lekkerer!

Auf Typefacts gehört: Inzwischen sind die »e«s und »k«s in »lekker« nicht mehr identisch, was dem Eindruck einer echten Handschrift sehr entgegen kommt.

Typefacts meint: Vorbildlich!