Skip to content

Typefacts Typokal, Zweite Runde

Das war sie also, die erste Runde, und wir haben nun 24 Teilnehmer/-innen, von denen 23 ausgesiebt werden müssen. Die Titelverteidigerin ist leider dieses Jahr nicht vertreten, aber der Zweitplazierte stellt sich wieder dem Kampf.
Und auch sonst ist es eine sehr illustre Runde, die 2010 um den Typefacts Typokal kämpft:

  • Friedrich Althausen
  • Boris Bäsler
  • Andrea Bell
  • Ulrike Borinski
  • Livius Dietzel
  • Hannes von Döhren
  • Jan Erlinghagen
  • Hannes Fritz
  • Ivo Gabrowitsch
  • Verena Gerlach
  • Florian Hardwig
  • Arno Kathollnig
  • May Kato
  • Harry Keller
  • Jens Kutilek
  • Marcus Pöhls
  • Dan Reynolds
  • Sören Riechmann
  • Nadine Roßa
  • Jakob Runge
  • Roland Stieger
  • Nina Stössinger
  • Arjen van Voorst
  • Dominik Waßenhoven

Herzlichen Glückwunsch!

Lösung der ersten Runde

Die Teilnehmer haben die erste Runde mit Bravour gelöst und mir nicht nur die drei Satzfehler, sondern mich auch auf jede Menge anderer Fehler hingewiesen wie z.B. das fehlende Komma hinter dem schließenden Anführungszeichen. Mir ging es aber um die drei Satzfehler:

  1. Die Ellipse muß ohne Abstand direkt hinter dem Wortteil stehen
  2. Das schließende Anführungszeichen ist falsch
  3. Statt des Bindestriches muß ein Gedankenstrich stehen

Alles natürlich auf Typefacts nachzulesen.
Und die Lösung sieht dann etwa so aus:

Lösung Runde 1

Weiter geht’s

Runde 2
  1. Frage: Welcher Schriftdesigner läßt (meist am Ende seiner Vorträge) Buchstaben Liebe machen?
  2. Die richtige Lösung bitte als E-Mail an christoph[äẗ]typefacts.com!
  3. Einsendeschluß ist Montag, 29.11.2010, 12.00 Uhr mittags (Für die nächsten Fragen wird es weniger Zeit geben)
  4. Teilnehmen dürfen nur die Gewinner der ersten Runde!
  5. Alle, die richtig geantwortet haben, kommen eine Runde weiter. Es wird so viele Runden geben, bis nur noch eine(r) übrig bleibt. Die Fragen werden natürlich immer schwerer …