Skip to content

Artikel mit dem Stichwort »Icons«

Apple Color Emoji

Neue, farbige Icon-Vielfalt in Mac OS X 10.7 (»Lion«)! Was unter iOS schon länger möglich war, ist jetzt auch auf Apples Desktop-Betriebssystem angekommen: Farbige Symbole statt schwarzer Buchstaben. Typefacts zeigt, wie es geht.

Schöne, bunte Icon-Welt: Die Symbole in »Apple Farben-Emoji« auf Apple-Geräten.

Weiterlesen ›››

Schöner twittern mit Typefacts

Warum sich bei Twitter nur auf die Tastatur beschränken? Typefacts zeigt, wie Du Icons, Symbole und Sonderzeichen bei Twitter einfügen kannst. Ob Sterne, Herzen, Pfeile oder Smileys – vieles ist möglich!

Im Unicode-Standard sind neben Buchstaben, Ziffern und Satzzeichen auch viele andere Zeichen definiert, die unter bestimmten Bedingungen Deine Twittermeldung interessanter gestalten können.
Weiter unten findest Du eine große Anzahl dieser Zeichen. Auf den meisten Computern sind Fonts installiert, die diese Zeichen beinhalten. Wenn dies bei Dir der Fall ist und Du einen guten Browser verwendest, solltest Du keine Probleme haben. Andernfalls sind statt der Icons leere Rechtecke zu sehen.

Fluche und zensiere Dich selbst:

✠⚠♠✘☠↯★! Du alter █████!

Mach Deine Aufstellung:

❶ Sippel ❷ Amedick ❸ Rodnei ❹ Bugera ❺ Dick ❻ Mandjeck ❼ Schulz ❽ Iličević ❾ Sam ❿ Jendrišek ⓫ Lakić

Bekunde Sympathien:

I ♥ Typefacts! I ♠ Motörhead! I ✪ Sternburg! I ✌ Ackermann! I ⑱ Möllemann! I ☭ Lenin! I ☢ Castor!

Spiele Twitterschach:

♘ auf C7!

Halte Dir ein Hintertürchen offen:

☐ Ja – ☐ Nein – ☑ Vielleicht

… und setze Akzente:

Von København nach Łódź.

Einfach Symbol markieren, kopieren und in Twitter einfügen, fertig! ☺
Weiterlesen ›››