Skip to content

Artikel mit dem Stichwort »Zeile«

Workshop: Zeichen zählen

In manchen Fällen ist es notwenidg zu wissen, wie viel man genau geschrieben hat. Dieser kleine Workshop gibt Hilfestellung, wenn es um das Zählen von Zeichen (»Anschlägen«), Wörtern, Zeilen oder Absätzen geht. Ich beschränke mich hier zunächst auf die Programme Microsoft Word und Adobe InDesign, aber unter den »Webseiten zum Thema« weiter unten finden sich auch nützliche Links zu kostenlosen Online-Tools. Weiterlesen ›››

Zeilenlänge (Satzbreite)

Hoher Lesekomfort hängt stark von zwei Faktoren ab: Der Länge und dem Abstand der Zeilen. Dabei ist es erstaunlich, was bereits mit der Änderung dieser beider Parameter in Sachen Leseanreiz erreicht werden kann.

»Eine zeile hat dann die richtige länge, wenn der lesefluß nicht zu oft abgebrochen wird und wenn das auge beim umwechseln die nächste zeile ohne irritation wiederfindet.«
(Otl Aicher in typographie, S. 149)

Otl Aicher hält seine Aussage bewußt relativ allgemein, weil es die richtige Zeilenlänge nicht gibt. Je nach Schrift, Satzart und Zeilenabstand sollte die Zeilenlänge mit Bedacht angepaßt werden. Das Auge entscheidet schon beim bloßen Anblick eines Textes, ob er verlockend aussieht oder besser links liegen gelassen werden sollte. Weiterlesen ›››

Zeilenabstand

Der Zeilenabstand, auch kurz Zab genannt, bildet zusammen mit der Zeilenlänge ein Grundgerüst des Lesekomforts. Wenn die Zeilen einmal zu kurz oder zu lang geraten, kann mit sorgfältig gewähltem Zeilenabstand noch einiges gerettet werden. Doch was ist eigentlich Zeilenabstand? Weiterlesen ›››